Go with the Flow – wie du die Kontrolle abgibst und das Leben geniesst

Go with the Flow – wie du die Kontrolle abgibst und das Leben geniesst

Kennst du das Gefühl, dass du dich wohler fühlst, desto mehr Kontrolle du hast? Willst du vor einer Geburtstagsparty wissen, wer denn sonst noch so eingeladen ist, damit du dich darauf einstellen kannst? Schaust du vor einem Restaurantbesuch gerne die Speisekarte online an, um dir schonmal zu überlegen, was du bestellen wirst?

4 Gründe, warum es nicht zu spät ist, einen neuen Weg einzuschlagen

4 Gründe, warum es nicht zu spät ist, einen neuen Weg einzuschlagen

Kennst du das, du spielst mit dem Gedanken, eine große Entscheidung für dich zu treffen, die dein Leben maßgeblich verändern könnte? Aber aus irgendeinem Grund bleibt es immer wieder nur bei dem Gedanken daran, denn es schleicht sich immer wieder eine bestimmte Überzeugung ein: „Ach, dafür ist es schon zu spät“ oder „Dafür bin ich schon zu alt, das hätte ich vor x Jahren machen müssen…“

So befreist du dich vom ständigen Vergleichen

So befreist du dich vom ständigen Vergleichen

Der Vergleich mit anderen Menschen kann zu nicht nur zu Frustration, sondern auch zu negativen Denkmustern führen, die uns in weiterer Folge sogar daran hindern, unsere eigenen Erfolge und Stärken zu erkennen. Es entsteht ein Teufelskreis, indem andere immer weiter voran schreiten und du immer unzufriedener wirst. In diesem Beitrag zeige ich dir Wege, um dich zu befreien und ich lade dich auch ein, die Einzigartigkeit deiner eigenen Reise zu schätzen und aus ihr Kraft zu schöpfen.

3 simple Strategien, um deine Ziele wirklich zu erreichen

3 simple Strategien, um deine Ziele wirklich zu erreichen

Wir alle haben Ziele in unserem Leben – kleine und große. Sei es ein erfüllender Job, die erfolgreiche Selbstständigkeit, das Eigenheim, eine liebevolle Partnerschaft oder genügend Geld am Konto, um endlich die Weltreise machen zu können. Wir setzen uns Ziele, deren Erreichung wir uns wirklich wünschen und eigentlich ist es auch nicht unrealistisch, dass wir eines Tages dort ankommen. Und trotzdem lassen wir immer wieder von Zielen ab, verlieren die Motivation oder trauen uns nicht zu, dass wir sie erreichen. Warum ist das so?

So viel mehr als Tagebuch-Schreiben: Journaling – die Kraft der Selbstreflexion

So viel mehr als Tagebuch-Schreiben: Journaling – die Kraft der Selbstreflexion

Schreiben ist so viel mehr als wir vielleicht damit verbinden. Es ist ein Prozess, der es uns ermöglicht, Gedanken und Emotionen auszudrücken und zu sortieren, die oft im Labyrinth unseres Geistes umherschwirren. Der Akt des Schreibens ermöglicht es uns, uns zu verlangsamen, zu reflektieren und unsere Gedanken zu ordnen. Es ist, als würde man einen Spiegel vor die Seele halten und sich selbst in all seiner Komplexität betrachten.