So viel mehr als Tagebuch-Schreiben: Journaling – die Kraft der Selbstreflexion

So viel mehr als Tagebuch-Schreiben: Journaling – die Kraft der Selbstreflexion

Schreiben ist so viel mehr als wir vielleicht damit verbinden. Es ist ein Prozess, der es uns ermöglicht, Gedanken und Emotionen auszudrücken und zu sortieren, die oft im Labyrinth unseres Geistes umherschwirren. Der Akt des Schreibens ermöglicht es uns, uns zu verlangsamen, zu reflektieren und unsere Gedanken zu ordnen. Es ist, als würde man einen Spiegel vor die Seele halten und sich selbst in all seiner Komplexität betrachten.

Warum Ausmisten nicht nur für dein Zuhause, sondern auch für dein Inneres gut ist

Warum Ausmisten nicht nur für dein Zuhause, sondern auch für dein Inneres gut ist

Entscheidungen treffen – mal schwer, mal leicht

Wusstest du, dass wir ca. 20.000 Entscheidungen pro Tag treffen? Die meisten davon sind allerdings unterbewusst oder durch tägliche Wiederholung routiniert. Dazu zählt z.B. die Entscheidung, in der Früh das Bett zu verlassen, was wir anziehen, dass wir Zähneputzen, ob wir einen Kaffee trinken etc.

5 Methoden um schnell eine Entscheidung zu treffen

5 Methoden um schnell eine Entscheidung zu treffen

Entscheidungen treffen – mal schwer, mal leicht

Wusstest du, dass wir ca. 20.000 Entscheidungen pro Tag treffen? Die meisten davon sind allerdings unterbewusst oder durch tägliche Wiederholung routiniert. Dazu zählt z.B. die Entscheidung, in der Früh das Bett zu verlassen, was wir anziehen, dass wir Zähneputzen, ob wir einen Kaffee trinken etc.

5 einfache Tipps für mehr Achtsamkeit im Alltag

5 einfache Tipps für mehr Achtsamkeit im Alltag

Achtsamkeit statt Autopilot

Heute habe ich dir 5 Tipps mitgebracht, wie es dir gelingt, Achtsamkeit ganz einfach, ohne viel Zeitaufwand in dein Leben zu integrieren – indem du einige Dinge, die du sowieso tust, bewusst dafür einsetzt, bei dir zu bleiben, statt sie im Autopilot zu erledigen.

Es braucht nicht viel Aufwand, um mehr Achtsamkeit in unser Leben zu integrieren, aber es hat einen erstaunlichen Effekt, wenn wir es tun.

Meditation: Mit dieser Frage wird sie dir immer gelingen

Meditation: Mit dieser Frage wird sie dir immer gelingen

Wie auch dir eine Kurzmeditation gelingt, erfährst du hier

Als Meditationstrainerin bekomme ich immer wieder zu hören, dass Meditieren sehr schwierig sei. 

“Ich kann das nicht, weil ich zu viele Gedanken habe”

“Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das ist, an nichts zu denken” oder:

“Vielleicht funktioniert das bei dir, aber bei mir nicht”.

Zugegeben, eine längere Meditation zu praktizieren, wenn man zuvor noch nie oder unregelmäßig meditiert hat, kann eine große Herausforderung sein.

So bleibst du gelassen – egal, was deine Mitmenschen sagen oder tun

So bleibst du gelassen – egal, was deine Mitmenschen sagen oder tun

Gelassen bleiben – aus einem bestimmten Grund

Wenn du diese eine Sache verstanden hast, wirst du in vielen Situationen anders reagieren als zuvor.

Wir Menschen kommen auf die Welt und werden von anderen Menschen, die in unserem Leben sind (Eltern oder Erziehungsberechtigte, Geschwister, später dann Lehrer und Freunde) geprägt.

7+1 mentale Tipps gegen schlechte Laune

7+1 mentale Tipps gegen schlechte Laune

Wir alle kennen sie, diese Tage, an denen wir einfach schlechte Laune haben und an denen irgendwie nichts auf unserer Seite zu sein scheint.

Und so viel vorab: Auch das ist mal ok. Niemand von uns muss jeden Tag positiv und mit einem breiten Grinsen herumlaufen. Manchmal haben wir eben schlechte Laune, manche Tage sind nicht so gut wie andere. Aber bevor du aufgibst…

3 raue Wahrheiten über dein Leben, die dich stärker machen (sobald du sie akzeptiert hast)

3 raue Wahrheiten über dein Leben, die dich stärker machen (sobald du sie akzeptiert hast)

Die nachfolgenden Wahrheiten werden dir wahrscheinlich bekannt vorkommen. Vielleicht wirst du dich bei der ein oder anderen „ertappt“ fühlen, weil du merkst, dass sie dich triggern – aber sie machen dich stärker, sobald du den Widerstand dagegen aufgibst.